FOLIEN TECHNOLOGIE


Raytech Film

Folien Technologie

Wir sind der Meinung, dass die gute Qualität der Folien langfristig gesehen für sich spricht. Um eine herausragende Qualität und Konsistenz der Folie zu erhalten, nutzen wir nur die hochwertigste Rohstoffqualität zur Herstellung der besten Grundfolie aus Polyester. Diese transparenten optischen Polyesterfolien sind die Grundlage unserer Produktlinie.

Raytech, der Hersteller und Spezialist für getönte Folien, kann durch einen Tiefenfärbeprozess unterschiedliche Farbe auf den Folien herstellen. Bei diesem Verfahren werden die Farbstoffe innerhalb der Folienstruktur eingearbeitet, um die Haltbarkeit und Stabilität der Farbe über Jahre hinweg sicher zu stellen. Zur höherwertigeren Sonnenschutzleistung können klare Polyesterfolien mit Metallen beschichtet werden. Hierzu wird eine dünne Schicht aus Antimonoxid auf die Folie aufgedampf. Im gesamten weiteren Verlauf können metallisierte Folien mit Farbfolien kombiniert werden. Dies erweitert die Produktpalette mit vielfältigen Farben, Design, Lichtdurchlässigkeit, Reflexionsvermögen und Sonnenschutzleistung.

Der hohe Leistungsstandard von Raytec Fensterfolien wird erreicht, indem wir ein bis zwei metallisierte Schichten mit einer weiteren klaren oder eingefärbten Schicht Polyesterfolie verbinden, die zusätzlich mit UV-Schutz ausgestattet ist. Dadurch erreichen wir eine hervoragende Wärmeabweisung und bieten unseren Kunden Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung.

Window Film
Window Film

Raytech, der Hersteller und Spezialist für getönte Folien, kann durch einen Tiefenfärbeprozess unterschiedliche Farbe auf den Folien herstellen. Bei diesem Verfahren werden die Farbstoffe innerhalb der Folienstruktur eingearbeitet, um die Haltbarkeit und Stabilität der Farbe über Jahre hinweg sicher zu stellen. Zur höherwertigeren Sonnenschutzleistung können klare Polyesterfolien mit Metallen beschichtet werden. Hierzu wird eine dünne Schicht aus Antimonoxid auf die Folie aufgedampf. Im gesamten weiteren Verlauf können metallisierte Folien mit Farbfolien kombiniert werden. Dies erweitert die Produktpalette mit vielfältigen Farben, Design, Lichtdurchlässigkeit, Reflexionsvermögen und Sonnenschutzleistung.

Der hohe Leistungsstandard von Raytec Fensterfolien wird erreicht, indem wir ein bis zwei metallisierte Schichten mit einer weiteren klaren oder eingefärbten Schicht Polyesterfolie verbinden, die zusätzlich mit UV-Schutz ausgestattet ist. Dadurch erreichen wir eine hervoragende Wärmeabweisung und bieten unseren Kunden Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung.

Electron Beam Film

Elektronenstrahlbeschichtungen

Raytech Folien mit metallisierter Elektronenstrahlbeschichtung sind hochmodernste Sonnenschutzfolien, die den Verbrauchern das Beste geben, was Fensterbeschichtungen zu bieten haben.

Durch die ausgezeichnete Wärmeabweisung, schöne Ästhetik, schnelle Trocknungszeit und einfache Anbringung, ist sie die bevorzugte Fensterfolie der meisten Installateure und Verbraucher gleichermaßen.

Bei einem breiten Angebot von Folien mit Lichtdurchlässigkeitgraden von 5% bis 60% findet man mit Sicherheit ein Produkt, das den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Raytechs Elektronenstrahlbeschichtungen werden aus 2 Lagen Polyester gefertigt. Die dunkleren Schattierungen von 5 % bis 10% bestehen aus 3 Schichten Polyester. Die metallisierten Doppelschichtfolien machen maximale Wärmeabweisung möglich wobei die natürliche Ästhetik des Glases erhalten bleibt.

Sputter-Folien (Vakuumbeschichtete Folien)

Sputter-Folien werden durch gleichmäßige Aufbringung verschiedener Metalllegierungen auf eine Lage extrem klarer Polyesterfolie in einer großen Vakuumkammer durch Kathodenbestäubung (sputtering) hergestellt . Dadurch einsteht eine Lage aus strapazierfähiger Sputterbeschichtung mit ausgezeichneter Wärmeabweisung und niedrigem Reflexionsvermögen.

Sputter Film
Sputter Film

Sputter-Folien (Vakuumbeschichtete Folien)

Sputter-Folien werden durch gleichmäßige Aufbringung verschiedener Metalllegierungen auf eine Lage extrem klarer Polyesterfolie in einer großen Vakuumkammer durch Kathodenbestäubung (sputtering) hergestellt . Dadurch einsteht eine Lage aus strapazierfähiger Sputterbeschichtung mit ausgezeichneter Wärmeabweisung und niedrigem Reflexionsvermögen.

Window Film 3

Typische Metalle, die bei der Herstellung von Sputter-Folien verwendet werden, sind Aluminium, Silber, Nickel, Titan, Chrom, Edelstahl, Kupfer und andere Legierungen. Diese sorgen für gute Wärmeabweisung und sind von Natur aus sehr stabil, was eine Metalloxidation innerhalb der Folie verhindert.